Gymnasium Bürgerwiese Dresden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt
Palucca - Bau wurde übergeben
Das Buergerblatt ist die Online-Schülerzeitung des Gymnasiums Bürgerwiese Dresden mit vielen interessanten Artikeln rund um das Schülerleben. Jetzt auch mit Infos zum Tag der offenen Tür.
Das Gymnasium Bürgerwiese Dresden wurde 2008 gegründet.
Der Neubau wurde 2014 eingeweiht. Der großzügige Campus wird durch eine moderne Dreifeldsporthalle mit Platz für ca. 500 Zuschauer ergänzt. Im Schuljahr 2016/17 werden hier 1050 Lernende von 72 Lehrenden und 12 Lehramtsanwärtern unterrichtet. Das Team wird von einer Sozialarbeiterin und einem Sozialarbeiter unterstützt.
Im Oktober 2016 wurde der saniete Altbau übergeben. Das 1962 errichtete Schulgebäude wurde umfassend umgestaltet. Der Bau an der Palucca-Straße wird nun als Oberstufenhaus von ca. 350 Schülern genutzt.
Am 23. September wurde in Sevilla bereits die vierte internationale Multimedia-Bibliothek eröffnet. Mit dem Konzept will TSS-Chef Manuel Molina Bildungsangebote für junge Menschen „auf Grundlage der Methoden des globalen Lernens“ schaffen. mehr lesen...
Zum Schulkonzept gehören:
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Gesunde Schule
Schule im Stadtzentrum (außerschulische Lernorte und Kooperationen)
Im Schüler-Umweltlabor Dresden beginnt ab September die Arbeit.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü